WEL-Schlenker » Wir

Wir


SonjaSonja
(Jahrgang 1960, vh., zwei erwachsene Kinder)

Psychologische Beratung, Autogenes Training, Meditation, Geistige Heilweisen, Energetische Massagen, Hospizbegleitung

Bereits als Kind hatte Sonja einen ganz natürlichen Umgang mit Intuition und Spiritualität – die unsichtbaren Dinge zwischen Himmel und Erde faszinierten sie schon immer. Als Sonja 9 Jahre alt war, erkrankte ihr Vater schwer. Fünf Jahre später verstarb er und ließ eine Lücke zurück, die für Sonja kaum zu schließen war. Sie begann schon früh, gezielte Antworten auf ihre viele Fragen nach dem Lebenssinn zu suchen. Nach einigen Berufsjahren in der Verwaltung war sie mit ganzem Herzen Vollzeit-Mama und orientierte sich dann beruflich neu, um auch anderen Menschen eine gute Ansprechpartnerin in verschiedensten Lebensfragen zu sein. Sonja absolvierte im Jahr 2000 die Ausbildung zur Psychologischen Beraterin sowie 2001 die Ausbildung zur Kursleiterin für Autogenes Training und Meditation. Hinzu kamen viele Seminare und Fortbildungen. Heute kann sie auf ein breitgefächertes Wissen aus den Bereichen Psychologie, Metaphysik, ganzheitliche Gesundheit und energetische Heilweisen zurückgreifen,  das sie stets mit viel Liebe und Feingefühl in Gespräche, Kurse und Beratungen einfließen lässt.

Etwas ganz Besonderes ist für Sonja auch die Energetische Ganzkörper-Ölmassage „Anam Cara“ (Zertifikat), die sie seit 2011 gibt. Ihre Klient/innen schätzen das wohltuende Gefühl des „Einfach-mal-so-sein-können-wie-ich-bin“ und nehmen nach dieser kurzen Auszeit neue Energie mit in ihr Leben.

Ehrenamtlich aktiv ist Sonja u.a. seit 2009 bei der Hospizgruppe Gaggenau (www.hospizgruppe-gaggenau.de) –  seit 2012 hier auch als Mitglied des Leitungsteams.

 

 


AndreasAndreas
(Jahrgang 1958, vh., zwei erwachsene Kinder)

Psychologische Beratung, Autogenes Training, Meditation, Entspannungsabende, Geistige Heilweisen, Energetische Massagen

Andreas befasste sich schon früh mit alternativen Möglichkeiten, die den Menschen einen Ausgleich zur täglichen Anspannung aufzeigt. Nach der Teilnahme an vielen Seminaren zur persönlichen Weiterentwicklung folgte unter anderem im Jahr 2000 die Ausbildung zum Psychologischen Berater. Als Kursleiter für Autogenes Training ist er aufgrund seiner Ausbildung hierfür seit 1998 tätig. Andreas gibt seither regelmäßig Kurse und Entspannungsabende sowie (je nach Bedarf) themenbezogene Seminare. Durch weitere Ausbildungen erwarb er im Laufe der Zeit ein breites Wissen auf dem Gebiet der ganzheitlichen Gesundheit, Psychologie, Metaphysik sowie verschiedenen energetischen und geistigen Heilweisen. Dies alles gibt Andreas gerne pflichtbewusst und zielstrebig an seine Klient/innen weiter. Die Anwendungen wohltuender Energetischer Massagen, für die er ebenfalls qualifizierte Ausbildungen absolviert hat, runden sein Tätigkeitsfeld ab.